Startseite/ Home

Marie Charanza – Schamanin

English version below (About me)

Über mich:

Ich wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren und erkannte bereits in sehr jungen Jahren, dass ich anders war, als viele meiner Mitmenschen, die ich kannte. Den Grund hierfür konnte ich in dieser Zeit noch nicht wissen. Ich wurde in eine Familie mit weit zurückreichender, spiritueller Vergangenheit geboren. Aufgrund meiner Vorfahren fließt irisches, afrikanisches und indianisches Blut (Choctaw- und Blackfootindianer) in mir. Meine Großmutter seitens meiner Mutter war eine hochrangige Medizinfrau (Schamanin). Daraus resultieren wohl meine vererbten, aber wohl nicht erlernbaren Fähigkeiten. Für mich wurde diese Gabe einerseits zum Fluch, aber andererseits auch zum Segen. Fluch, weil ich wesentlich sensibler auf körperliche und geistige Einflüsse reagiere, als viele meiner Mitmenschen. Segen deshalb, weil ich aufgrund dieser wunderbaren Fähigkeit schon vielen Menschen körperlich, wie auch seelisch helfen konnte, bei denen herkömmliche Methoden keine Wirkung mehr zeigten. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Die Art meiner Heiltätigkeit kann wohl am besten als „Resilienzheilung“ bezeichnet werden. Die Hauptdefinition des Wortes Resilienz lautet: die Kraft oder Fähigkeit, nach dem Biegen, Komprimieren oder Dehnen zur ursprünglichen Form, Position usw. zurückzukehren. Die Fähigkeit, sich leicht von Krankheit, Depression, Widrigkeiten oder dergleichen zu erholen.
Dies beschreibt exakt meine Arbeit. Ich helfe Menschen und Tieren zu ihrer ursprünglichen, ausgeglichenen, „reinen Form“ zurückzukehren, in der sie sich befinden sollten.

Zur TV-Doku über die Schamanin Marie Charanza (OTV)


About me:

I was born in the United States of America and realized at a very young age that I was different, there was something going on inside me, that I did not understand. Over the years I have come to learn that in part, it is due to my family lineage. Through the ancestors of my parents I have Indian/Native American blood from the Choctaw and Blackfoot tribes. I also have a dab of African and a lot of Irish roots. My grandmother from my mother’s side was a highly skilled medicine woman (shaman). These are the skills I inherited. For me, these abilities are both a curse and a blessing. They are a curse because I am much more susceptible and sensitive to physical and mental influences. On a positve note, my capabilities are an enormous blessing because I have learned that I am able to help many that might otherwise never have anyone to turn too, no one that would ever believe them, thus I am extremely grateful.

I call the type of healing I do Resilience Healing. The main definition of the word resilience is: the power or ability to return to the original form, position, etc., after being bent, compressed, or stretched. The ability to recover readily from illness, depression, adversity, or the like.
This is what I do. I help people and animals get back to their original balanced pure form that they were meant to be in.

TV-Doku (in German)